Q&A: brauchen kinder eine ‘kinderwelt’?

Frage von laurettavangrass: brauchen kinder eine ‘kinderwelt’?
Die Kinder von heute sind schon innerhalb der eigenen ‘Herde ‘ »unnütz«.
In der Regel dürfen die Kinder nur so weit dabei sein, wie die passive Beteiligung es zulässt. Danach ist Schluss. Die Wirklichkeit wird durch Spielzeuge repräsentiert, um nicht zu sagen »ersetzt«. Von den notwendigen Vorhaben und den Aufgaben der Erwachsenen werden die Kinder ausgeschlossen.
Stattdessen machen die Erwachsenen Spiele mit den Kindern, lesen Märchen und krabbeln auf dem Fußboden. Damit ist nicht gesagt, dass es falsch ist, auf dem Fußboden herumzukrabbeln. Es macht ja Spaß, zu spielen. Aber es ist nicht notwendig. Spielen können Kinder allein, ohne die Erwachsenen.
Die Kinder können aber ohne die Hilfe der Erwachsenen keine soziale Beteiligung aufbauen.
Keine Liebe, egal wie viel Aufmerksamkeit sie einem bringt, kann einen mangelnden Sinn im Leben ersetzen. Wenn du nicht in deinem innersten Inneren weißt, dass du gebraucht wirst – »die anderen kommen ohne mich schlechter zurecht« –, stehs
du schon bald am Rande der Vernichtung deines Selbstwertgefühls.
Vielleicht sieht es so aus, als wäre all dies im Zusammenhang mit einem Kind
im Alter von nur zwei oder drei Monaten irrelevant. Ich bin aber der Meinung,
dass es sehr wohl relevant ist. Denn genau zu diesem Zeitpunkt, genau jetzt,
werden diese drei Komponenten, wird dieses einfache ABC erkennbar. Als Mutter oder als Vater legst du selbst fest, was du tust: Du verfolgst eine gewisse Routine. Du erlebst Momente der Liebe bei den intensiven Begegnungen mit deinem Baby. Und du hast Aufgaben im Haus, bei denen es dir ganz natarlich erscheint, wenn dein kleines Kind neben dir liegt und sehen kann,
was du machst, weil du es gerne in einem Blickfeld hast, whrend du arbeitest. Wenn du es als frisch gebackene/r Mutter bzw. Vater zulässt, dass diese drei
Komponenten Seite an Seite weiter existieren, wenn die erste nicht mit der
zweiten vermischt wird und die dritte nicht unterbunden wird, wenn die Liebe stark

http://www.beltz.de/leseprobe/3-407-85787-Xles.pdf

Das KinderBuch Anna Wahlgren
klar is spielen toll und wichtig….
aber wie soll man lernen wie es auf der welt zugeht und wie man sich so nen tag strukturiert, wenn sie nicht eingebunden werden….

ich lebte in so einer ‘kinderwelt’ — und hab bis heute schwieigkeiten haushaltsdinge als wichtig anzusehn….

beste Antwort:

Antwort von Mrs. Getty
“Von den notwendigen Vorhaben und den Aufgaben der Erwachsenen werden Kinder ausgeschlossen…”

Ja klar, es sind Kinder. Vielleicht verstehe ich nicht so ganz, was Deine Frage ist, aber ich finde es sehr wichtig, daß Eltern MIT Kindern spielen und sie nicht abwaschen lassen oder sie nur aufräumen lassen.

Oder meinst Du, das Kinder nicht abgewiesen werden sollten, wenn sie vielleicht der Mama in der Küche helfen wollen? Dieser Meinung bin ich auch, da kann man sie mit einbeziehen, aber welche Aufgaben der Erwachsenen sollten sie übernehmen?

Wie gesagt, so ganz klar ist mir Deine Aussage nicht.

Nachtrag:
Wenn es Dir um einen strukturierten Tagesablauf geht in dem sie ab einem bestimmten Alter (meiner Meinung nach nicht zu früh, bin mir aber nicht ganz sicher, ab wann) lernen, wie man einen Tag einteilt und daß sie auch gewisse Pflichten haben, dann stimme ich Dir zu.

Give your answer to this question below!

Q&A: Warum sind eigentlich Sprachtests für Kinder Pflicht und eine eventuell erford. Sprachförderung nicht?

Frage von Heidi is widder da: Warum sind eigentlich Sprachtests für Kinder Pflicht und eine eventuell erford. Sprachförderung nicht?
Warum liegt es im Ermessen der Eltern beim Kind eine Sprachförderung zu verhindern. Einem Kind, das bald in die Schule kommt und sehr schlecht, kaum verständlich sprechen kann. Warum wird da nichts unternommen? Das ist doch auch eine Art der Vernachlässigung!
@anita: Aber wenn doch abzusehen ist, dass das Kind in der Schule Schwierigkeiten hat? Außerdem gibt es in diesem KiGa keine Sprachförderung. Dafür gibt es spezielle Kindergärten – aber das liegt auch im Ermessen der Eltern.

beste Antwort:

Antwort von nounou
Das ist ein grundlegendes Problem. Wie weit darf der Staat in die Erziehung von Kinder eingreifen. Immer nach Sanktionen zu rufen ist meiner Meinung nach auch keine Lösung.

What do you think? Answer below!

Mit wem sind die Kinder die über eine Leihmutter ausgetragen wurden Blutsverwandt?

Frage von Binka: Mit wem sind die Kinder die über eine Leihmutter ausgetragen wurden Blutsverwandt?
Also als Beispiel, Nicole Kidman und ihr Mann Keith Urban haben eine Tochter über eine Leihmutter, das Kind hat genau die Roten Haare wie Nicole Kidman. Nun frage ich mich, kann die Tochter Nicole überhaupt ähnlich sehen, wenn sie doch durch die Leihmutter geboren wurde?
@Alle Das heißt, das Kind kann der Leihmutter nicht ähnlich sehen das sie nicht Blutsverwandt sind?

beste Antwort:

Antwort von another_nick_2006
Mit dem spender des Samen und der Eizelle, da sie mit diesen die genetische Verwandtschaft teilen.
“@Alle Das heißt, das Kind kann der Leihmutter nicht ähnlich sehen das sie nicht Blutsverwandt sind?”
Ja

What do you think? Answer below!

Q&A: Ich bräuchte dringend eine Hypothese für das Thema Leihmutter, was sich auf kinder spezialisiert?

Frage von Sabrina H: Ich bräuchte dringend eine Hypothese für das Thema Leihmutter, was sich auf kinder spezialisiert?
Dringend!!!
Ich muss eine Selbstgestellte Aufgabe schreiben (in den Fächern Philosophie und Psychologie) und bräuchte erst eine mal eine Hypothese zum Thema Leihmütter und der Mittelpunkt soll das Kind sein.
Danke schon mal im vorraus!!!

beste Antwort:

Antwort von SinaT
Ja, ist klar! Wenn es eine selbstgestellte Aufgabe ist, dann such dir doch ein anderes Thema, wenn dir selber nichts einfällt!

What do you think? Answer below!

Q&A: Kann ein Kind mit 15 Monaten eine zeitlang alleine spielen?

Frage von Maria: Kann ein Kind mit 15 Monaten eine zeitlang alleine spielen?
Mich würde interessieren, wie lange Ihr am Tag mit Eurern 15 Monate alten Kindern spielt oder gespielt habt?

Vielleicht hättet Ihr noch ein paar Tips, wie man Kinder zum kurzzeitigen selberspielen animiert.

Vielen Dank für Eure Antworten.

beste Antwort:

Antwort von Sylvia T
Als meine Kinder klein waren, 3 Töchter, waren die so unterschiedlich, daß man meinen konnte, sie würden icht alle von mir aufgezogen. Die jüngste z.B. konnte nicht nur 15 Minuten allene spielen, die hat sich regelrecht vergessen, wenn sie mit ihren Puppen spielte. Der mittleren mußte ich nur genug Essen auf einen Teller legen, dann saß sie brav in einer Ecke und hat gefuttert, wie wenn es dass lezte Mal wäre. Nund die Große wollte imer nur in Gesellschaft spielen, ansonsten hing sie an meinem Rockzipfel. Se ist aber acuh 6 <<

Add your own answer in the comments!